Montag, 31. Dezember 2018

Guten Rutsch!

Derzeit gibt es ja kein anderes Thema ;-)

Egal, WIE 2019 dann wirklich wird - die üblichen Highlights sind bekannt...Von Fasching bis Sommerbowle.

Blättersuchen? Geht immer.
https://i.pinimg.com/originals/92/a8/90/92a890550015358895a84317903b69fb.jpg


Aber denken wir als erste Herausforderung an Fasching...

http://www.xinxii.com/faschingsdienstag-im-kindergarten-p-366825.html

Viel Freude mit meiner Geschichte und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Alles Liebe, Bernadette

PS.: Der Westie auf dem Foto heißt wie Charlottes Mama - DIXIE !

Namensgleichheit zufällig ;-)

Sonntag, 30. Dezember 2018

Montag, 24. Dezember 2018

NEU "Der Geschmack"

Brandneu von mir erscheint meine Kurzgeschichte in "Der Geschmack" (Anthologie Die Sinne) im Verlag von Karina Pfolz.

Darin werdet ihr auch viele andere Texte von wirklich lesenswerten Schreibenden finden!



Jetzt auch euch frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

Alles Liebe,
 Bernadette


Montag, 17. Dezember 2018

Schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins Jahr 2019!

Ich darf euch eine schöne Zeit wünschen - zu / für Weihnachten und was  ihr dann halt so tun wollt ;-)
Außerdem einen guten Rutsch!

Für Fans von magischen Geschichten und jene, die noch was für ihre (Paten-)Kinder brauchen empfehle ich Christine Erdic:

Bild: Christine Erdic

Hier zu finden: https://christineerdic.jimdo.com/?fbclid=IwAR30FUzR3V3dx4MyfcpyTKbjJ2FeyufoGSwtRVGys4JFr-sGKFpBG3imCQA


Alles Liebe, Bernadette



Freitag, 14. Dezember 2018

Zeit für Ruhe...

...hat zumindest jener süße Westie, den ich auf Pinterest entdeckt habe!
https://www.pinterest.at/pin/416301559300236479/?utm_campaign=rppspinrecs&e_t=8a814e8268a24989a00dc341dc63d9d6&utm_content=416301559300236479&utm_source=31&utm_term=3&utm_medium=2012














Wilf the Westie - macht für Tage wie heute das einzig Richtige.


Aber schaut selbst - das Bild oben stimmt auf jeden Fall friedlich.

Für ein Abenteuer in geschriebener Form reicht es wohl auch bei diesem herrlichen Wetter ;-)

Und zwar die verrückte Weltreise... https://www.amazon.de/verr%C3%BCckte-Weltreise-Bernadette-Maria-Kaufmann-ebook/dp/B00BJ64OWE


Jetzt auch euch noch einen schönen Tag sowie ein angenehmes Wochenende!

Alles Liebe, Bernadette




Donnerstag, 13. Dezember 2018

Horoskope und anderes...

Horoskopgläubig muss man in keinem Fall sein ;-)

Heute, am 13.12. stand bei mir, ich soll meinen Ärger nicht explodieren lassen (Entschuldigung: DAS wäre zumindest hilfreich!) - stattdessen lieber tief durchatmen und ruhig bleiben.

:D Sonst noch was... diese emotionale Ruhe hebe ich mir für berufliche Dinge auf. Sonst aber... nein. Wer Ärger mit mir sucht, kann ihn gern haben - mich zu verärgern ist allerdings meist keine so tolle Idee.

In privaten Dingen bin ich ja mehr für Leidenschaft. Und den Mut zu klaren Worten.

Aber sehen wir lieber nach dem Mut zur passenden Lektüre...



https://www.karinaverlag.at/anthologien/


Unter den Anthologien - ganz neu  sind ja "Die Sinne".

Neu erscheinen wird demnächst "Der Geschmack"

Darin findet ihr von mir eine Kurzgeschichte.

Ich verrate euch nur soviel - darin kommt von mir mein Motto, das ich mit Charlotte hatte, vor:

"An adventure a day keeps the doctor away!"

<3


Leider, Charlotte macht gerade Urlaub im Hundehimmel. Aber grundsätzlich stimmts in der Tat.

Uns beiden hat es jedenfalls lange Zeit geholfen.

Charlotte selber kommt in dem Text aber nicht vor.

Könnte sein, dass ihr überrascht wärt - darin beiweise selbst ich so etwas wie ein romantisches Herz :D

Jetzt auch euch noch eine angenehme Woche!

Alles Liebe, Bernadette


<3 eines ihrer Lieblingsthemen - Wetterbedingt....

Montag, 10. Dezember 2018

Schneeflöckchen...

Eine ganze Menge davon gab es schon am heutigen Morgen :D

Charlotte wäre glücklich darüber <3 ich eher weniger (das haben wir aber eh schon geklärt...) - andererseits muss ich zugeben: irgendwie habe ich mich heute ein wenig gefreut. ENDLICH wird es mal so richtig kalt!!! (Ja: ich bin da vermutlich eine Ausnahme - ich freue mich über - wie ich hörte: eisige Temperaturen :-) oder sagen wir mal lieber: einen Winter wie es ihn früher gab!)

Leider. Was das "richtig kalt" angeht - bin ich mir nicht ganz so sicher. Oder wie Alexa es formulieren würde: "Da bin ich mir leider nicht sicher!"

Tsss. Na dann.


Bild: Bernadette Maria Kaufmann
Hauptsache, mir bleibt der Sommer mit seinen "wunderbaren warmen Temperaturen" wenigstens JETZT einige Zeit erspart.

Falls das ein Zeichen dafür sein sollte, dass ich mich als "typisch Jahrgang 78" oute - na und?!

FRÜHER mal war Winter halt einfach noch Winter.

Heute dagegen braucht man nicht einmal mehr ernsthaft Handschuhe... na ja.

Sehen wir es positiv. MIT Handschuhen an könnte ich meine Stecken leider nicht so besonders gut festhalten, und ganz sicher nicht, wenn ich sie ums Handgelenk taggen muss :D

Sehen wir doch lieber mal, was ich Lesenswertes anzubieten hätte.

Zum Beispiel "Geschichten von Max,Marlena und ihren Freunden" !

https://www.amazon.de/Geschichten-Marlena-ihren-Freunden-Freunde-ebook/dp/B00GAV3DPM


Geschichten von Max, Marlena und ihren Freunden (Max, Marlena und ihre Freunde 1) von [Kaufmann, Bernadette Maria , Kaufmann, Maximilian]

Diese Veröffentlichung liebe ich wirklich sehr - ich habe sie zusammen mit meinem Bruder Maximilian Maria Kaufmann gestaltet und herausgegeben. Da war er noch in der Volksschule - und einer der Geschichten daraus, die ich besonders gern habe ist: "Sonne im Herzen"


Jetzt auch euch noch einen angenehmen Tag!

Alles Liebe, Bernadette Maria Kaufmann




und ACTION!




Ehrlich gesagt, das Wetter HEUTE ist - verzichtbar ;-)

Habe mich also gefreut, dass Pinterest mir diesen besonderen Schnappschuss zugespielt hat... Westie Football.

Na dann :D

Auch euch eine angenehme Woche!

Alles Liebe, Bernadette



https://www.pinterest.at/pin/264868021820758835/?utm_campaign=rppspinrecs&e_t=78d4b495857a42868f5c73ab5af105ad&utm_content=264868021820758835&utm_source=31&utm_term=2&utm_medium=2012

Sonntag, 9. Dezember 2018

Stille Nacht - heilige Nacht?!

Dazu ein Link der Bibliothek der Salzburger Universität: https://www.ubs.sbg.ac.at/advent/pdf/9.pdf

Ist doch eine recht nette Idee - ein Adventskalender, auch für die AbsolventInnen ;-) dieser Universität - dieses Jahr mit Bezug aufs Thema "Stille Nacht heilige Nacht" - 200. Geburtstag...

Ja. Dieses Lied verfolgte mich dieses Jahr außertourlich bereits im Frühjahr :D

Weshalb ich jetzt von Gruber und Co...erst mal eine lange Pause brauche.

Bild: Bernadette Maria Kaufmann
Ich glaube, von manch anderem, das damit zu tun hatte, ebenso.

Gestern war ich unterwegs, auch vorgestern - und heute werde ich eher keinen Schritt nach draußen setzen.

Dann passt es doch gut, wenn ich einen guten Lesetipp für euch präsentieren kann!

http://www.xinxii.com/maddie-feiert-weihnachten-p-367370.html

Maddie, Weihnachten , Scheidungskinder, Lösung für Probleme mit den Eltern

Maddie feiert Weihnachten

Maddie ist sauer – alle Jahre wieder! Dasselbe Theater…

Ihre Eltern machen allweihnachtlich Stress. Bei wem soll und will Maddie Weihnachten feiern?
Der 24. Ist heiß begehrt, scheint es… nur bei Maddie allmählich nicht mehr, denn der ewige Zirkus geht ihr langsam, aber sicher, auf den Geist.
Christkind oder Weihnachtsmann ist da eine leichter zu lösende Fragestellung als „Mama oder Papa? Wer bekommt dieses Weihnachten den Jackpot?!“ Und so beschließt Maddie, dass sich etwas ändern muss. Jetzt. Sofort!
Sie setzt auf Erpressung: gemeinsam feiern, mit allen beiden – oder gar nicht! Jedenfalls nicht mit Mama oder Papa… sondern mit Oma Helena. Ihr bester Freund Dave rechnet sich da wenig Chancen für sie aus – doch Maddie beschließt, es darauf ankommen zu lassen.
Sie schreibt den beiden eine Karte, in der sie ihre Wünsche offenbart…
Ob sie damit durchkommt?

Diese Kurzgeschichte widme ich allen Scheidungskindern, auch den erwachsenen ;-)


Bernadette Maria Kaufmann (2015): Maddie feiert Weihnachten (978-3-902094-17-9), Eigenverlag Bernadette Maria Kaufmann, Salzburg

Cover: Bernadette Maria Kaufmann
Jetzt auch euch noch einen angenehmen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche!

Alles Liebe, Bernadette

Donnerstag, 6. Dezember 2018

Frohen Nikolaustag!

Feiert ihn schön 😊

Einen Text von mir zum  Thema findet ihr hier https://www.amazon.de/NIKOLAUSTAG-KINDERGARTEN-Bernadette-Maria-Kaufmann-ebook/dp/B00FK144V0


Nikolaustag im Kindergarten

Heute kommt der Nikolaus - in den Kindergarten!
Hoffentlich, heißt das...

Die kleine Marie und ihre Freunde sind jedenfalls schon sehr gespannt.
Aber auch Tante Ina hat ihn ja schon angekündigt.
Die Kinder fiebern seinem Besuch entgegen.
Und tatsächlich… Er kommt! Und auch der Krampus ist dabei.


Eine lustige weihnachtliche Vorlesegeschichte für kleine und auch schon ein wenig größere Kinder!



Mittwoch, 5. Dezember 2018

Advent, Advent...

...der Krampus rennt!

Vor  Schreck den  Berg rauf  -  dann kriegt er  Schluckauf....



😁


Ein Glück,dass Krampusse  literarisch wenig gefragt sind.


Adventmärkte kommen  da schon  besser weg!

Zum Beispiel im Video, das Maximilian neulich auf dem Salzburger Christkindlmarkt gedreht hat!!!


Super!


https://www.youtube.com/watch?v=P9POKgHTXtw



Donnerstag, 29. November 2018

Einfach mal ein wenig stöbern

😊 Ich möchte euch gern einladen, ein wenig auf meiner jimdo-Seite zu stöbern!


https://bernadettemariakaufmann.jimdo.com/?fbclid=IwAR24EHyBedoVn2sziax72-NmGGfDhg3s-0ARTPA9X8PsAiGrc461qufJzNs

Bei mir ist praktisch immer Sommer - ganz sicher jedenfalls "online" :D


Dann zumindest doch noch eine Winteransicht für euch - Charlotte und ich in der verschneiten Hellbrunner Allee ! Ist schon gut zwei oder vielleicht mittlerweile sogar drei Jahre her (aber ich werd nie vergessen, wie sehr mein Hundekind und ich plus alle unsere Begleitenden gefroren haben damals!) Na ja, wenn man mit zweien wie  Charlotte und mir relativ langsam unterwegs ist in Eiseskälte ... friert man schon mal :-)





Jetzt auch euch noch einen angenehmen Tag!

Alles Liebe, Bernadette

Mittwoch, 28. November 2018

Und natürlich Interessantes zum Lesen ;-)

Da ein Buchblog natürlich  spannend bleiben muss, habe ich auch heute ein paar besondere Tipps zum Lesen für euch.

Beispielsweise - für all jene, die für ihre Kinder oder Patenkinder noch etwas für Weihnachten mit einem gewissen Unterhaltungswert suchen -  folgende Veröffentlichung...


Meine Geschichte in diesem Band heißt "Teddy auf dem Mars"
Meine Geschichte darin: "Teddy auf dem Mars" :D



Der Schnee ist irgendwie nicht so richtig willig, sich fix niederzulassen, scheint mir. Nun, ich werde darüber sicher nicht traurig sein ;-)

Besser ist SCHNEE und ECHTER WINTER sowieso nur in literarischer Form!

www.karinaverlag.at

Jetzt auch euch noch einen angenehmen Tag!

Alles Liebe, Bernadette

mein heutiges Webfundstück :D

https://www.pinterest.at/pin/222857881546771286/?utm_campaign=rdpins&e_t=81ac6de36991417cbb0d331826a2e2c8&utm_content=222857881546771286&utm_source=31&utm_term=9&utm_medium=2004

Dienstag, 27. November 2018

von Weihnachtsbäumen und vor allem Katzen :D

Mein heutiges Fundstück im Web / Pinterest hat mich sehr amüsiert!

Meine Katze Susi hätte für diese Aussage an sich auch Stellung beziehen können...


https://www.pinterest.at/pin/555702041502135538/

So so, den Weihnachtsbaum zerstört - wenn es weiter nichts ist.

Weihnachtsbäume kommen und gehen - ich werde allerdings wohl auch dieses Jahr keinen stehen haben, was mir andererseits auch egal ist, denn Charlotte ist nicht da, und mir geht die Arbeit des Aufputzens sicher nicht ab. (Wäre höchstens vielleicht spannend zu urteilen, was ich schaffen würde - bevor ICH den Baum zerstöre, weil ich mit ihm umfalle...festhalten wär da vermutlich kein so toller Einfall) Meiner Familie sicher auch nicht - die haben schon genug zu tun, auch ohne Weihnachten (mit mir beispielsweise :-) und da mein Hundekind auch in diesem Jahr nicht um den Baum rennen kann und dabei vielleicht die eine oder andere Kugel zu Fall bringt - wäre es eh kein Spaß.


https://www.amazon.de/Spagetti-Pauli-Weihnachten-Geschichten-Marlena-Freunden-ebook/dp/B00FO8YPSG/ref=la_B00BJK029O_1_6?s=books&ie=UTF8&qid=1543326738&sr=1-6


Meine Kids-Kurzgeschichte sorgt da vermutlich für mehr Vergnügen!

Gestern Nacht habe ich draußen übrigens eine Katze miauen hören - aber sie war nicht auffindbar, sprich zu entdecken. Vielleicht eine Freilandkatze, welche die Zeit übersehen hatte - und dann erst um Einlass betteln musste.

Jetzt auch euch noch einen angenehmen Tag!

Alles Liebe, Bernadette



Montag, 26. November 2018

Montags Schnee

Darauf hat die Welt - also wir alle - bestimmt gewartet 😒

In meinem Leben gab es bisher nur eine  einzige, welche bekennender  Schneefan war...

Okay. Gut. Aber ich geh heut  nicht raus!!!

Schnee?!!! Finde ich abscheulich.


Bild: Bernadette Maria  Kaufmann

Ganz im Gegensatz zu meinem Goldherz.

Passend zur jetzigen Wetterlage:

https://www.amazon.de/Morgen-Weihnachtsfrau-Geschichten-Marlena-Freunden-ebook/dp/B00FOROVPE/ref=sr_1_4?s=books&ie=UTF8&qid=1543224310&sr=1-4&keywords=Morgen+kommt.+Die+weihnachtsfrau


Jetzt auch euch eine angenehme Woche!

Alles Liebe, Bernadette

Samstag, 24. November 2018

Kleine Abenteuer :-)

Habe vorher auf Pinterest das Bild eines kleinen Hundes gesehen, das  WIRKLICH süss war!


War  eine Stunde im Park...ohne zu pinkeln...und dann, zu Hause ;-)


Westie Dixie

https://www.pinterest.at/?utm_campaign=popular_pins&e_t=4439b6167e124819a753f553ecac516c&utm_medium=2012&utm_source=31&e_t_s=header


Welcher Hundebesitzer  (m. w.) kennt das nicht.



Hier die Abenteuer von  Charlotte und mir https://www.amazon.de/Kleine-Abenteuer-Bernadette-Maria-Kaufmann-ebook/dp/B00CONRKGS



"Aber dann kam Daria.
Nicht umsonst heißt es, dass ein Hund der treueste Gefährte des Menschen wäre. Aber die Wahrheit ist außerdem, ein Hund bringt dir jede Menge kleine Abenteuer. Ich denke an unseren großartigen Morgen kurz vor fünf Uhr morgens in der Hellbrunner Allee. Das werd ich nie vergessen!"

Victoria unternimmt mit ihrem Hundekind einen kleinen Ausflug auf die Stadtberge Salzburgs - sie nehmen sich eine kleine Auszeit und machen einen Spaziergang auf den Spuren der Vergangenheit. Das beste Mittel, wenn man Zeit zum Nachdenken braucht.



Freitag, 23. November 2018

Grau und wolkig

...ohne Aussicht auf Fleischbällchen.

Tolles Wetter, nicht wahr :D

https://www.world-of-digitals.com/en/bernadette-maria-kaufmann-die-abenteuer-der-kleinen-roten-ameise-ebook-epub

Zur Aufheiterung für euch ;-)


Heute hat mir Pinterest einige wirklich hübsche Bilder aus dem Web gezeigt - meinen persönlichen Favoriten teile ich gerne mit euch...

Jetzt auch euch ein schönes Wochenende!


Alles Liebe, Bernadette


Bild: https://www.pinterest.at/pin/338966309450918809/?utm_campaign=rdpins&e_t=1f5ca8b8ccae4c948a3517896f62d46e&utm_content=338966309450918809&utm_source=31&utm_term=14&utm_medium=2004

Donnerstag, 22. November 2018

ssooo typ...

...ically. Mancher glaubt ja dran - "schuld sind immer!!! DIE ANDEREN!"

Ja. Wird so sein.

https://paper.li/Maria_Kaufmann/1481715478#/



Ist halt ein bisserl blöd, dass leider nicht jeder dran glaubt. Am besten erspar ich euch den Rest dieser Geschichte.

Zur Aufheiterung auch für euch:



http://www.xinxii.com/weihnachtszeit-mit-westiegirl-p-357643.html


Die ruhigste Zeit des Jahres?! Wer kann, sucht sich kleine Fluchten


„Es war herrlich still, die Luft war frisch und rein, und der Fluss leuchtete mit seinem klaren Wasser zu uns auf den Weg hinauf.
An manchen Tagen habe ich das Gefühl, ich lebe in einem einzigen Katalog für Urlaub.
Ich habe es lange, sehr lange Zeit, nicht glauben können.
Aber manchmal befürchte ich nicht nur, dass ich recht haben könnte, wenn ich sage: „Vielleicht reicht es, wenn es nur Natur gibt. Nur Natur, eigentlich… Und sonst, ehrlich gesagt, möglicherweise nicht allzu viel anderes…“
Immer öfter bin ich mir sicher, dass es reichen wird.
Und dann weiß ich, dass ich recht habe, und es in der Tat vollkommen ausreicht für ein schönes und hoffentlich auch geglücktes Leben.“

Wenn nur alle Tage in der Weihnachtszeit so schön und ruhig – und vor allem friedvoll – sein könnten! Das ist auch einer der Grundgedanken in dieser Kurzgeschichte. Würden Außerirdische zur Weihnachtszeit auf unserem Planeten landen – sie würden im wahrsten Sinn des Wortes ihr blaues Wunder erleben…

Die Perspektive auf den ganz normalen Wahnsinn zur Weihnachtszeit – Stress und Freude pur, aber: ist wirklich derjenige der Sieger, der das letzte Nachziehtier aus dem Regal zieht, und derjenige, der immer am allerschnellsten eingetütet hat?!



Bild: Bernadette Maria Kaufmann

VIEL FREUDE MIT DIESEM TEXT! 

UND WER GERN EINE ERKLÄRUNG HÄTTE - DAFÜR; WARUM SO MANCHE/R ZUM SCHREIBEN FINDET::: 

:D

ES IST SO: WENN MAN SUPER ( und sehr gerne !  ) SCHREIBT - WIRD MAN DARAUF NIEMALS VERZICHTEN





Cover: Bernadette Maria Kaufmann

JETZT AUCH EUCH NOCH EINE ANGENEHME WOCHE!

ALLES LIEBE

BERNADETTE

Freitag, 16. November 2018

Herbstlich...

...geht es weiter.

Zum Beispiel hiermit:

https://www.amazon.de/Grau-Kurzgeschichten-Farbspiel-Karin-Pfolz/dp/3903161144/ref=sr_1_8?s=books&ie=UTF8&qid=1542387642&sr=1-8&keywords=bernadette+maria+kaufmann


Grau – der achte Band aus der Farbspielanthologie. Gilt Grau auch als ‚unbunte‘ Farbe, strahlt sie dennoch Würde und Weisheit aus. Neutral schöpft sie aus dem Wissen um Licht und Finsternis, taucht die Welt in unscharfes Grauen und findet sich als Mittler zwischen Leben und Tod. Doch Grau ist auch die Farbe der Erneuerung, die Demut erfahren lässt und Fürsorge schenkt. Selbst Humor und Märchen sind Grau nicht fremd, wenn mausgraue Vierbeiner über taubengraue Flügel stolpern oder die Fee ihr silbergraues Gewand anlegt. Lassen Sie den grauen Alltag hinter sich und genießen Sie pures Lesevergnügen mit Bekanntem und Unbekanntem.




JETZT AUCH EUCH NOCH EINEN SCHÖNEN TAG UND EINE ANGENEHME WOCHE!


ALLES LIEBE, BERNADETTE

Dienstag, 13. November 2018

Ute Frevert: "Kapitalismus und Moral"

Falls ihr am 21. und 22. November in Graz seid - vielleicht eine interessante Veranstaltung, zu der auch ihr gerne hingeht: DIE RENOMMIERTE HISTORIKERIN UTE FREVERT beleuchtet das schwierige Verhältnis von Kapitalismus und Moral in Geschichte und Gegenwart.


Na, da fällt sicher nicht nur mir die eine oder andere interessante Erfahrung ein, die man so sammeln darf im Laufe des Lebens.



Veranstalter ist die  AKADEMIE GRAZ


 21. und 22.11.2018
Beginn: jeweils 19.00 Uhr Literaturhaus Graz, Elisabethstraße 30, 8010 Graz

Anfragen:
Akademie Graz
Elke Riedlberger
0316 837985-14
elke.riedlberger@akademie-graz.at
www.akademie-graz.at
www.literaturhaus-graz.at


Eine Veranstaltung von Akademie Graz in Kooperation mit Literaturhaus Graz, Residenz Verlag, DIE PRESSE und Forschungsschwerpunkt Heterogenität und Kohäsion, KFU Graz



Außerdem interessant ist folgende Ausstellung: 

sensu lato :: im weiteren Sinne

Im Zentrum der künstlerischen Arbeit von mur.at steht 2018 das Thema Machine Learning. Dieser Begriff bezeichnet ein Verfahren, bei dem Maschinen aus einer Vielzahl von Beispielen Muster extrahieren und diese verallgemeinern können. Weitgehend verborgen beeinflussen derartige Systeme mehr und mehr unsere Leben.
In der Ausstellung sensu lato :: im weiteren Sinne präsentiert das Projektteam die Ergebnisse der knapp einjährigen Auseinandersetzung mit verschiedenen Formen maschinellen Lernens.
https://mur.at/project/sensu-lato/


Beteiligte/Künstler*innen:

Merna El-Mohasel

Christian Gölles
Jogi Hofmüller
Reni Hofmüller 
Dietmar Jakely
Margarethe Maierhofer-Lischka
Elena Peytchinska
Martin Rumori
Dorian Santner
Martin Schitter


Eröffnung: 23.11.2018,
Beginn: 19:00 Uhr

Ausstellungsdauer:

24.11. — 14.12.2018
Öffnungszeiten:
Mo bis Mi, 10 — 17 Uhr
Do, 10 — 20 Uhr
Fr, 10 — 14 Uhr (und nach Vereinbarung)
Projektteam anwesend: donnerstags 29.11., 06. und 13.12.2018, jeweils 17 — 20 Uhr
Making of-Brunch: 24.11.2018
Beginn: 13:00 Uhr
Die Künstler_innen der Projektgruppe sprechen über ihre Arbeiten und die Entstehung des Projektes.

magisch...

...oder nicht. Zur Unterhaltung taugt auf jeden Fall meine Veröffentlichung http://www.xinxii.com/von-hexen-feen-und-zauberdrachen-p-357163.html


Von Hexen, Feen und Zauberdrachen – Kurzbeschreibung

Dieses Abenteuer für alle, die es gerne magisch haben, erzählt von einer Reihe außergewöhnlicher Erlebnisse, die der Spatz Frieder mit Hexen, Feen und Zauberdrachen hat! Da gibt es zum einen die Hexen, die immer wieder in dem nahen Wald zusammenkommen, um zu feiern und sich zu besprechen, und so manche Verwünschung wahr zu machen.
Unter diesen befinden sich eine alles andere als handzahme Oberhexe, des weiteren eine besonders böse Hexe sowie der Hexer Fabian, der einen Plan ersinnt, um diese für sich zu gewinnen.
Außerdem gibt es - natürlich - die wahrscheinlich unvermeidlichen Feen in dieser fröhlichen Runde im Wald, von denen besonders eine mit ihrer offen zur Schau gestellten Naivität regelrecht den Hass so mancher auf sich zieht.
Und, ganz neu, kommt auch noch ein kleiner Drache hinzu, den seine Eltern dringend loswerden wollten und ihn daher „am besten ganz tief in den Wald!“ losgeschickt haben…

Doch: Wie so oft entwickelt sich so manches im Weiteren ganz anders als man dachte!

Während Frieder aus dem Staunen gar nicht mehr herauskommt, schäumt seine Frau Elfi, denn sein Voyeurismus ist ihr bei der Aufzucht der gemeinsamen Vogelkinder alles andere als eine echte Hilfe…
Und zu guter Letzt hat Frieder noch dazu nix anderes zu tun, als den Neuankömmling des Waldes kennenzulernen – ganz ehrlich: da stellen sich Elfi die Federn auf!

Wie sich der Weg zu dem einen oder anderen Happy End gestalten könnte, und weshalb sich die Vogelmutter auf die Suche nach einem schönen Namen für den Drachen macht – das erfährt man in dieser Erzählung. 


Geeignet für alle, die fantasievolle Erzählungen gerne haben.
Auch für schon etwas fortgeschrittene Leseanfänger geeignet.
Eignet sich fürs Vorlesen – und macht dabei auch den „Vorlesern“ Spaß!











Davon abgesehen ist man besser nicht allzu empfindlich betreffend des Wetters...

Falls ja, nicht verzagen - besser wär dann die Vorstellung, es handelt sich um eine Art "geheime Challenge", in der man sich am besten von seiner Zuckerseite zeigen sollte ;-)

Manchmal zählt wirklich jeder Meter - leider kein Spaß, aber es hat trotzdem einen gewissen Unterhaltungswert.

Jetzt auch euch noch einen schönen Tag sowie eine angenehme Woche!

Alles Liebe, Bernadette


Sonntag, 11. November 2018

Fundstück auf Pinterest

Mein heutiger Liebling ist das folgende Bild, welches Pinterest mit mir geteilt hat...


Bild: WESTIE RESCUE MICHIGAN 


Es gehört zu einer Organisation, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Westies in Not zu unterstützen... in den USA, ähnliche Hilfs-Versuche WIE DIESE gibt es aber unabhängig von Rassezugehörigkeiten ja glücklicherweise auch anderswo...

Und nein: ich glaube nicht, dass es nur und ausschließlich Westies gibt auf diesem Planeten :D

Ein Tier ist ja nicht automatisch "als weniger wertvoll" zu betrachten, nur weil es halt keiner Rasse zugehörig ist. MEINE KATZE beispielsweise war eine ganz normale schwarz-weiße Hauskatze, die von einem steirischen Bauernhof stammte. Trotzdem (!) wäre es mir nie eingefallen, auf die Idee zu verfallen, dass ich sie deshalb weniger liebe - in Bezug auf meine Zuneigung hätte ich niemals einen Unterschied gemacht zwischen ihr und Charlotte.

Das wäre auch lächerlich.

Erst war sie nicht so wahnsinnig begeistert von "dem stinkenden weißen Neuling, schlimmstenfalls auch noch so ein Hund!!! PFUI!!! "...

Bild: Bernadette Maria Kaufmann



...glücklicherweise hat sie bald herausgefunden, dass "so ein Hund" Vorteile hat. Beispielsweise kann man ihn zum Gassi schicken, mit mir in dem Fall. Und man hat so ein wenig Ruhe.


JETZT AUCH EUCH NOCH EINEN SCHÖNEN SONNTAG UND EINE ANGENEHME WOCHE!

ALLES LIEBE, BERNADETTE


PS.: Auch SUSI kommt in manchen meiner Texte vor...zum BEISPIEL HIER:


https://www.amazon.de/verrückte-Weltreise-Bernadette-Maria-Kaufmann-ebook/dp/B00BJ64OWE

Freitag, 9. November 2018

Unsere Erlebnisse online ;-)

Die neueste Ausgabe von Charlotte's Westiemania: https://paper.li/Maria_Kaufmann/1481715478#/

Unsere Erlebnisse online - auch spannend, aber vielleicht sind unsere Erlebnisse offline nicht eben schlechter :D

Am heutigen Freitag möchte ich euch gerne einen Lesetipp geben, der gut zur aufkommenden Wochenendstimmung passen könnte.




"Max und die Wildschwäne" - EINE MEINER KINDLE-VERÖFFENTLICHUNGEN: https://www.amazon.de/Wildschwäne-Geschichten-Marlena-ihren-Freunden-ebook/dp/B00BLQ4MWY/ref=la_B00BJK029O_1_7/260-7028701-5430745?s=books&ie=UTF8&qid=1541769366&sr=1-7


Max ist ein aufgeweckter Junge, der vor einer besonderen Herausforderung steht: dieses Jahr muss seine Klasse die Schülerzeitung gestalten. Nicht gerade zur Freude aller Schüler.

Nun schreibt er zwar wirklich sehr gerne, aber sein Klassenlehrer hat ihm leider ein ganz besonderes Thema auferlegt - Wildschwäne! 
Ausgerechnet.
Max will gerne vor Ort recherchieren, damit er über dieses Thema etwas Vernünftiges schreiben kann, und so beschließt er, am Wochenende zum Leopoldskroner Weiher (Stadt Salzburg) zu gehen. Vielleicht, so überlegt der Junge, trifft er dort auf Wildschwäne!

Zuversichtlich marschiert er mit seiner Kamera zum Weiher. Statt den erhofften Wildschwänen findet er allerdings etwas völlig anderes! Und wird zum Lebensretter...


Klingt doch spannend!


"Mein" Maximilian - der natürlich kein Schulkind mehr ist, sondern studiert - hat mir heute jedenfalls schon ein wirklich gutes Mittagessen gekocht: Tunfisch-Spagetti. Die waren wirklich super - als "Omaschwester" freut man sich in so einem Fall natürlich!

Katzen - wie sie bei der Geschichte mit den Wildschwänen vorkommen -  gibt es derzeit in unserem Leben natürlich auch keine mehr - schade eigentlich.

Nun ja, vielleicht wollt ihr lieber eines jener Werke, in denen ihr eine meiner Kurzgeschichten findet!



https://www.amazon.de/Grün-Kurzgeschichten-Farbspiel-Karin-Pfolz/dp/3903161128/ref=sr_1_16?s=books&ie=UTF8&qid=1541770106&sr=1-16&refinements=p_27%3ABernadette+Maria+Kaufmann

Diese Veröffentlichung ist in der Reihe "FARBSPIEL" erschienen.

Jetzt wünsche ich auch euch noch einen schönen Freitag sowie ein schönes Wochenende!

Alles Liebe, Bernadette

Sonntag, 4. November 2018

Immer wieder Sonntags ;-)

...stelle ich mir kurz die Frage: was kann ich nächste Woche NOCH  BESSER machen :D

Damit bin ich ganz sicher nicht alleine.

Stichwort Fitness - nun, meiner persönlichen "Fitnesskurve" darf ich wohl noch einiges an Verbesserungen angedeihen lassen.

Aber na ja. In der Hinsicht mach ich mir jetzt eher wenig Sorgen. Ist halt manchmal wie Achterbahn. Aber das soll ja auch spannend sein.

Für euch zu lesen -

Neues von Charlotte's Westiemania: https://paper.li/Maria_Kaufmann/1481715478#/

Bild: Bernadette Maria Kaufmann

Natürlich war ich heute kurz draußen - nach einer mehrtägigen "Pause", die mir gar nicht gut bekommen ist. War auch keine ganz so freiwillige. Aber heute ;-)

Und kurz ist besser als gar nicht.

Was das Bild der Kastanie oben betrifft - genau so eine habe ich vor einiger Zeit mal "aufgelesen" - EINFACH, UM ZU TESTEN wie gut mir dies mittlerweile gelingen kann.

Und das verleitet mich zu der Überlegung, was ich EUCH heute empfehlen kann, an Literatur - Beispiele, an denen auch ich beteiligt war/ bin... herbstliche Themen, oder vielleicht sogar schon Weihnachten :D

Schaut mal:

BILD: Bernadette Maria Kaufmann - dazu habe ich eine Rezension verfasst - spannend, auch für erwachsene Familienmitglieder (Stichwort GESCHENKE FÜR Patenkinder und Co)

https://www.amazon.de/Vincents-Sternennacht-Kunst-f%C3%BCr-Kinder/dp/3038761001

Diese Geschichte der Kunst beginnt mit dem Löwenmenschen vor 40.000 Jahren in einer Höhle in Deutschland und endet mit Ai Weiwei auf einem Fußweg in Peking im Jahr 2014. In der Zwischenzeit treffen wir über 50 Künstler an allen möglichen Orten: an einem Berg, in einem Steinbruch und mitten in der Wüste, in Hütten und Dampfbooten, Palästen und Gräbern – und natürlich in Ateliers und Werkstätten. Wir beobachten sie beim Malen und Zeichnen auf Felsen und Wände, Holz, Leinwand und Papier. Sie stellen Skulpturen aus Stein, Metall, Lehm, Draht oder sogar Haferbrei her. Geduldig setzen sie winzig kleine Mosaiksteine in Gips, fügen Fragmente bunter Glasscherben oder Flaschenverschlüsse zusammen, zerreißen Zeitungen und fotografieren. Warum verbringen Menschen ihre Zeit mit so etwas? Jeder Künstler in diesem Buch könnte dir darauf eine andere Antwort geben.' (aus dem Vorwort)

Der Kunsthistoriker Michael Bird und die Illustratorin Kate Evans
haben mit 'Vincents Sternennacht' ein unvergessliches Buch geschaffen, das lange Freude macht. Es enthält zudem Reproduktionen berühmter Kunstwerke, eine kurze Zeitachse wichtiger Ereignisse und besondere Doppelseiten über für die Kunst wichtige Orte. Eine wunderschöne und bezaubernde Einführung in die Kunst für jedes Bücherregal, jede Hausbibliothek und jeden Nachttisch.

GUT, wobei Kunst an sich ja nichts Herbstliches wäre ;-) JEDOCH sollte man bedenken - in der kühleren Jahreszeit, die nun beginnen sollte...kann man sich guten Gewissens mit einem Buch zu Hause beschäftigen. Diese Veröffentlichung jedenfalls empfehle ich guten Gewissens sehr gerne.



Als Autorin beteiligt war ich aber etwa hier:




Karinaverlag




...nicht zu vergessen, eines jener Werke, die ich selber herausgebe. "Von Hexen, Feen und Zauberdrachen"
...war wirklich lustig zu schreiben ;-)

Und dürfte auch für LESENDE unterhaltsam sein.

JETZT  auch euch eine angenehme Woche!

Alles Liebe, Bernadette

Mittwoch, 31. Oktober 2018

NEWS AND CHARLOTTE'S WESTIEMANIA :D

Naja. Aber vielleicht für den einen oder anderen ein brauchbarer Tipp in meinem neuesten paperli - seht mal: https://paper.li/Maria_Kaufmann/1481715478#/

Ich würde aber nicht darauf schwören - wenn man sich richtig schlecht fühlt, hilft im Grunde gar nichts. Aber auch solche Tage gehen vorüber.


VIELLEICHT rettet bis dahin ein kurzer Ausflug in die Welt der Ideen ;-) BEISPIELSWEISE...


https://www.neobooks.com/ebooks/bernadette-maria-kaufmann-maerchenfieber--ebook-neobooks-AVbBFDn7tJVf5Vxhpj9J

Bernadette Maria Kaufmann: Märchenfieber!


Wenn der Wolf auf die sieben Geißlein trifft - Clowns neue Wege gehen wollen - die Stadtmäuse tanzen - und wir die ganze Wahrheit über Rotkäppchen und den Wolf erfahren - dann ist Märchenzeit mit Bernadette Maria Kaufmann!

Für große und kleine Fans spannender Märchen.





Jetzt auch euch noch eine angenehme Woche! Alles Liebe, Bernadette

Montag, 29. Oktober 2018

DIE SINNE : DER GESCHMACK

Mit dabei wird auch meine Kurzgeschichte sein, wie ich gestern erfahren habe!

DARÜBER FREUE ICH MICH NATÜRLICH SEHR!

DER GESCHMACK ROTER KIRSCHEN von Bernadette Maria Kaufmann

<3

süß, werdet ihr nun vielleicht sagen ;-)

Nun - seid ihr wirklich sicher?


COVERS: Karinaverlag

Aber...vielleicht ist dies im konkreten Fall sogar mal zutreffend. Zumindest wird keiner umgebracht, es gibt keine Anschläge mit irgendwelchen GIFTpulvern...und auch den berüchtigten Rosenkranz, der schon mal bei ´"ERLÖSE UNS VON DEM BÖSEN" / Band SCHWARZ im KARINAVERLAG zum Einsatz kam - werdet ihr in der Kurzgeschichte bestimmt nicht antreffen.

Jetzt auch euch noch eine angenehme Woche!

Alles Liebe, Bernadette

Sonntag, 28. Oktober 2018

Neues von Charlotte's Westiemania

Für euch zum Lesen https://paper.li/Maria_Kaufmann/1481715478#/


Damit ein wenig Farbe in diesen - zumindest in Salzburg - WIRKLICH GRAUEN Herbsttag kommt.

Halloween voraus ;-)

So gesehen schade, wenn man Halloween auslässt - aber wie üblich gibt es andere Themen, die derzeit mehr Aufmerksamkeit verlangen werden.

JETZT AUCH EUCH NOCH EINEN SCHÖNEN SONNTAG !

ALLES LIEBE , BERNADETTE

Samstag, 27. Oktober 2018

Hilfe gegen Schlechtwetter!

Ist an sich gar nicht schwierig. Ist das Wetter so, dass man sich am liebsten weg beamen möchte...gibt es eine gute MÖGLICHKEIT: ab in die Welt des geschriebenen Wortes!

Zum Beispiel mit einer meiner neuesten Veröffentlichungen.

ANTHOLOGIE, mit den Texten verschiedener Autoren, mit deren Erlös ein guter Zweck ...


...unterstützt wird. Dies ist mir persönlich besonders wichtig, denn all jene, die jetzt groß die Nase rümpfen werden... haben vermutlich nicht allzu viel erlebt bislang. Treffen kann es jeden. Und dies mitunter recht unerwartet.


Gut wäre natürlich auch, wenn ihr zu einer der folgenden Veröffentlichungen greifen möchtet - bei diesen geht es aber nicht darum, ein Projekt zu unterstützen.


..hier findet ihr eine meiner Kurzgeschichten, die im Karinaverlag erscheinen.



AUF DEM BILD UNTEN seht ihr die verschiedenen Covers der Titel, die im Karinaverlag erschienen sind - in diesem Fall handelt es sich um Veröffentlichungen für Kinder. Werft einen Blick hinein - es sind immer wieder spannende Textbeiträge interessanter Schreibender dabei !




JETZT AUCH EUCH EIN SCHÖNES WOCHENENDE! 
ALLES LIEBE, BERNADETTE

Nudeln mit Soße von Marika Krücken

Jetzt für euch auch auf Pagewizz! https://pagewizz.com/nudeln-mit-soe-die-aktuelle-veroffentlichung-von-marika-38727/ Auch euch noch ein...