Abenteuer auf 14 Beinen: „YORKSHIRE-TERRIER - ZWERGE MIT LÖWENHERZ UNTERWEGS IN NORDIRLAND.“


Ein bezauberndes Buch von Dr.Carmen Sylvia Bauer, das nicht nur Hundefreunden gefallen wird – aber natürlich vor allem ihnen!

Carmen Bauers Kurzgeschichten entführen ins schöne Nordirland, wo die Autorin und ihre drei süßen Yorkshire-Terrier, die „Crumbells“, zu Hause sind. In diesem Buch sind diese die Helden: Jack, Mini und Susi.

Die Geschichten über die entzückenden Zwerge verraten uns, wohin die drei ihre Hundemama so begleiten, was sie dort so erleben, und welche besonderen Vorlieben und Eigenarten die drei so haben…

Spannend! Hundebesitzer werden wohl manche der beschriebenen Szenen ähnlich kennen, und wenn nicht, zumindest herzlich darüber lachen können, was so einem kleinen Racker alles einfallen kann, wenn man ihn nur einmal drei Sekunden aus den Augen lässt!   

Eines steht jedenfalls fest: klein, aber doch ganz groß ;-)

 

Wie man auf die Idee kommt, ein Buch mit Kurzgeschichten über Yorkshire-Terrier zu schreiben?

Carmen Bauer war so nett, mir ein wenig über sich und ihre neueste Veröffentlichung über die Crumbells zu verraten:

Ich habe inzwischen 2 Bücher über meine "Crumbells" veröffentlicht. Als ich vor 7 Jahren nach Nordirland kam, kannte ich Yorkshire Terrier gar nicht. Habe mich aber sofort in Jack (inzwischen leider verstorben) verliebt und durfte ihn behalten. Meine Schwiegereltern hatten diese Hunde gezüchtet - daher der Zwingername "Crumbells". Ich habe lange im Internet gesucht, um einige brauchbare Informationen über diese Hunderasse zu finden. Da ich mir dachte, anderen Menschen geht es ähnlich wie mir, ist dann das erste Buch als eine Art Ratgeber entstanden. Bei dem zweiten Buch handelt es sich um einzelne Kurzgeschichten, wie ich sie z.T. auch schon auf meinem Blog veröffentlicht habe.“ 

Wer mehr über diese außergewöhnliche Autorin und ihre Zwerge mit Löwenherz  erfahren möchte, dem empfehle ich auch Ihren Blog, der mit wundervollen Aufnahmen sowie Texten beeindruckt:  http://carmen-bauer.blogspot.co.at/2012/12/mein-jahr-im-ruckblick.html?showComment=1381677475935#c2411355265706561234

 


Leseprobe, Seite 9:

Manchmal schläft Mini bei Jack im Bett. Sie mag es anscheinend, sich an ihn anzukuscheln. Jack knurrt zwar bisweilen, wenn er seinen Schlafplatz teilen muss, aber dem Liebreiz von Mini kann scheinbar auch er nicht widerstehen. Nun hatte ihm Mini allerdings letztens allen Grund zum Knurren gegeben. Es war mitten in der Nacht und alle waren fest am Schlafen, als wir vom „Geschrei“ unserer Mini abrupt aus dem Tiefschlaf gerissen wurden. Sie lieferte sich mit dem ahnungslos schlafenden Jack einen Hundekampf vom Feinsten! Vermutlich hatte die kleine Hündin einen Alptraum. Vielleicht war sie von einer dieser dicken Katzen, die sie hier tagsüber immer jagt, im Traum angegriffen worden und nun attackierte Mini unbeabsichtigt den armen Jack. Auf jeden Fall wusste Jack gar nicht, wie ihm geschah und - plumps - fiel er aus dem Hundebett, das etwas erhöht neben unserem Bett steht.

Yorkshire Terrier – Zwerge mit Löwenherz unterwegs in Nordirland

ISBN 978-3-7322-7952-4, Paperback, 108 Seiten. Viele Farbfotos

€ 12, 80 *inkl. MwSt

http://www.drcarmenbauer.com/yorkshire-terrier.html http://www.bod.de/index.php?id=296&objk_id=1098247

 

 

Kommentare

Beliebte Posts