Direkt zum Hauptbereich

Karin Mettke-Schröder und Petra Mettke: Oxada und Eybo, die Varianten


Ich freue mich sehr, dass ich euch heute eine neue Veröffentlichung von Petra Mettke und ihrer Schwester Karin vorstellen darf!

Diese Neuerscheinung ist wirklich sehr spannend, und ich bin sicher, alle Fans von intelligent angelegten besonderen Erzählungen und auch jene, deren Herz für guten Science Fiction schlägt, freuen sich über diese Veröffentlichung ebenso wie ich!

Ich gehöre defintiv zu den Fans von Petra Mettke, die auch bei unserer Anthologie "Überall und nirgendwo" vertreten ist, und ihrer Schwester Karin.

Mehr zum Inhalt von Oxada und Eybo:

 1. Auflage von 2006. Roman, 446 Seiten Der Roman Oxada und Eybo, die Varianten
 entstand als Experiment. Beide Autorinnen stellten sich die Frage, ob sie auch gemeinsam an einem Text schreiben können. Die Antwort lautete ja. Sie beantwortete auch die nicht gestellte Frage, ob sie das wiederholen würden, nein.

Nicht nur unter uns auf Erden geht es drunter und drüber zu. Werfen wir einen Blick hinaus in unser Universum, denn Oxada und Eybo machen uns den Weg frei! Ihre Sicht der Dinge erzählt uns nicht nur vom galaktischen Alltagstrott, sondern zeigt uns erstaunlich unprätentiös, wer wir im Weltall eigentlich sind. 

Natürlich geht es weiter...

2. Auflage von 2016. Reihe: Gigabuch Universum Band 1 Abstract Story, 492 Seiten Doch der Stoff ließ Karin Mettke-Schröder nicht mehr los, wodurch sie nicht nur den nächsten Band schrieb, sondern den Roman in die Legende der Erdlinge einbettete. Nun besitzt er eine Herkunft und eine Zukunft. 


Oxada und Eybo waren eigentlich zum Sterben verurteilt, wäre nicht das kosmische Bewusstsein C’C’CaaaD’D’D’ auf die Welt gepurzelt. Es nahm sich nicht nur der beiden Babys an, sondern machte aus ihnen Verbindungsmenschen ins All. Es geht auch da draußen im Raum keineswegs todernst zu und die vielen Rechnungen gehen nicht nur auf, sondern bilden den Dataschrott. 



Erhältlich ist diese Veröffentlichung unter hier: https://www.amazon.de/Oxada-Eybo-Varianten-Gigabuch-Universum-ebook/dp/B01M1UTL52/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1475498035&sr=8-1&keywords=Petra+Mettke%3A+Oxada+und+Eybo


Alle Infos zu den Autorinnen und ihren Veröffentlichungen findet ihr hier: http://www.gigabook.de/unsere-gigab%C3%BCcher/


Viel Freude beim Kennenlernen <3

Alles Liebe und eine schöne neue Woche, Bernadette

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Rezension zu Jürgen Zwilling: Freiheit

Mit großer Freude möchte ich euch einladen, meine Rezension zu Jürgen Zwillings Veröffentlichung "Freiheit" zu lesen: https://pagewizz.com/rezension-zu-jurgen-zwilling-freiheit-36538/

Das Buch hat mir gut gefallen, die Rezension zu verfassen hat mir große Freude gemacht - diese wünsche ich euch beim Lesen des Werks von Jürgen Zwilling ebenso!



Spannende Ideen, sehr gut formuliert - und regt auch zum Nachdenken an.

Alles Liebe, eure Bernadette



Caroline Regnard-Mayer: MS Meine Sonne ...warum nicht einmal positiv denken

Die Veröffentlichung "MS Meine Sonne ...warum nicht einmal positiv denken" von der Autorin Caroline Regnard-Mayer ist eigentlich der dritte Teil ihrer "Frauenpower trotz MS"-Reihe.

Wunderbar geschrieben, birgt auch diese Veröffentlichung eine Reihe interessanter Erkenntnisse und überrascht zudem mit Gedichten und Gedanken, die unter die Haut gehen...

Unter anderem HIER erhältlich: https://www.amazon.de/MS-Meine-Sonne-positiv-Frauenpower-MS-Trilogie/dp/1519316429/ref=la_B007X38CTI_1_8?s=books&ie=UTF8&qid=1491218800&sr=1-8




Mehr über die Autorin findet sich hier: https://www.frauenpowertrotzms.com/%C3%BCber-mich/

Und auch mehr über ihre Bücher: https://www.amazon.de/Caroline-R%C3%A9gnard-Mayer/e/B007X38CTI

"Fremd sein" von Christine Erdic

Christine Erdic, die auch schon in unserer Anthologie "Überall und nirgendwo" mit einem sehr interessanten Beitragtext mitgemacht hat, hat auch diese tolle Beschreibung einiger Veröffentlichungen verfasst:

http://www.news4press.com/Meldung_992840.html

Dankeschön liebe Christine <3 ich freu mich immer, von dir zu lesen - und danke auch für diese Werbung <3

Euch auch viel Freude und noch einen wunderbaren Tag!

Alles Liebe, eure Bernadette



ps.: Morgen widmen wir uns Jürgen Zwilling <3 er wird ahnen, weshalb..
Und dann ist auch bald mal endlich Stefan Marek "dran".