Direkt zum Hauptbereich

Verrücktes zum Lachen!

Fast noch schöner als im echten Leben sind meine beiden Veröffentlichungen zu "Hexen, Feen und Zauberdrachen" <3 nur dass die Verrückten und die Verrücktheiten DARIN wenigstens ehrlich komisch sind, während zum Beispiel meine Witzfigur von vorhin, die ich draußen getroffen habe, eher die tragisch-komische Variante abgibt, die ich demnächst gerne zum Mars expedieren werde...

Im ersten Teil geht es um den Spatzen Frieder, der seiner Frau nochmal den letzten Nerv ziehen wird... http://www.xinxii.com/von-hexen-feen-und-zauberdrachen-p-357163.html

Kurzbeschreibung:

Die verrückten Abenteuer des Spatzen Frieder mit Hexen, Feen und Zauberdrachen!

Bernadette Maria Kaufmann

Von Hexen, Feen und Zauberdrachen – Kurzbeschreibung

Dieses Abenteuer für alle, die es gerne magisch haben, erzählt von einer Reihe außergewöhnlicher Erlebnisse, die der Spatz Frieder mit Hexen, Feen und Zauberdrachen hat! Da gibt es zum einen die Hexen, die immer wieder in dem nahen Wald zusammenkommen, um zu feiern und sich zu besprechen, und so manche Verwünschung wahr zu machen.
Unter diesen befinden sich eine alles andere als handzahme Oberhexe, des weiteren eine besonders böse Hexe sowie der Hexer Fabian, der einen Plan ersinnt, um diese für sich zu gewinnen.
Außerdem gibt es - natürlich - die wahrscheinlich unvermeidlichen Feen in dieser fröhlichen Runde im Wald, von denen besonders eine mit ihrer offen zur Schau gestellten Naivität regelrecht den Hass so mancher auf sich zieht.
Und, ganz neu, kommt auch noch ein kleiner Drache hinzu, den seine Eltern dringend loswerden wollten und ihn daher „am besten ganz tief in den Wald!“ losgeschickt haben…

Doch: Wie so oft entwickelt sich so manches im Weiteren ganz anders als man dachte!

Während Frieder aus dem Staunen gar nicht mehr herauskommt, schäumt seine Frau Elfi, denn sein Voyeurismus ist ihr bei der Aufzucht der gemeinsamen Vogelkinder alles andere als eine echte Hilfe…
Und zu guter Letzt hat Frieder noch dazu nix anderes zu tun, als den Neuankömmling des Waldes kennenzulernen – ganz ehrlich: da stellen sich Elfi die Federn auf!

Wie sich der Weg zu dem einen oder anderen Happy End gestalten könnte, und weshalb sich die Vogelmutter auf die Suche nach einem schönen Namen für den Drachen macht – das erfährt man in dieser Erzählung.


Geeignet für alle, die fantasievolle Erzählungen gerne haben.
Auch für schon etwas fortgeschrittene Leseanfänger geeignet.
Eignet sich fürs Vorlesen – und macht dabei auch den „Vorlesern“ Spaß!

Enthält drei bis vier handgefertigte Illustrationen (Ölkreide).


Der zweite Teil ist ähnlich abenteuerlich ;-) http://www.xinxii.com/von-hexen-feen-und-zauberdrachen-p-364717.html

Kurzbeschreibung:

Erzählung für Fans magisch-humorvoller Geschichten! Mit dem Zauberdrachen Felix

Von Hexen, Feen und Zauberdrachen 2: Felix und der böse Blick

Im zweiten Teil geht es wieder heiß her! Die Vogelkinder von Elfi und ihrem voyeuristischen Frieder werden allmählich flügge und tanzen ihren Eltern auf den Schnäbeln herum. Felix, der Zauberdrache, hat sich schon eingelebt und genießt sein Leben im beschaulichen Wald und seiner gemütlichen Höhle. Wären da jetzt mal nicht die üblichen Spannungen zwischen den Feen und den bösen Hexen, dann könnte alles bestens sein. Leider kann die böse Hexe Roswitha es nicht lassen. Sie redet ihrem Liebsten, dem Hexer Fabian, ein, dass sie ganz dringend für ein bisschen Action im Wald sorgen müssen. Nicht zuletzt, um die ihrer Ansicht nach nervigen Feen endlich loszuwerden. Leider hat Fabian so ganz andere Interessen… ja…und überhaupt…wenn da nicht diese nervige Sache mit der Liebe wär!

Und dann kommen auch noch die bösen Eltern von Felix auf die Idee, ihren vielleicht doch nicht verstorbenen Sohn aufzustöbern! Oh je.

Ob das ein gutes Ende finden wird?

Es geht jedenfalls auch diesmal wieder rund! Und so manches nimmt ganz überraschende Formen an…

Ein Abenteuer für alle Fans von Magie und mitunter etwas schrägem Humor! Zu guter Letzt findet sich auch noch gar mancher Schluss, der hoffentlich Lust auf mehr machen wird…

Mit vier handgefertigten farbigen Illustrationen, die Felix, Frieder und manch anderen der Charaktere zeigen!


Der dritte Teil wird sich auch einfinden ;-) darin klären wir dann die Frage des wahren Großelternglücks...na ja: glücklich ist, wer NICHT zum Enkerl sagen muss, für dich bin ich nicht der Opa sondern der XY :-) Irgendwie ist auch DAS tragisch-komisch! Ja, ich präferiere eher, es komisch zu finden... 

Na gut, ich verrate euch einen Teil des Titels von Teil 3: .... "Enkel gut, alles gut?"

Bis es diese Story geben wird wünsche ich euch jedenfalls viel Spaß mit den ersten zwei Teilen, den Hexen, Feen und dem Zauberdrachen! Und natürlich dem Spatzen Frieder, der seine Beobachtungen immer wieder herrlich findet ;-)


Alles Liebe, Bernadette

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Rezension zu Jürgen Zwilling: Freiheit

Mit großer Freude möchte ich euch einladen, meine Rezension zu Jürgen Zwillings Veröffentlichung "Freiheit" zu lesen: https://pagewizz.com/rezension-zu-jurgen-zwilling-freiheit-36538/

Das Buch hat mir gut gefallen, die Rezension zu verfassen hat mir große Freude gemacht - diese wünsche ich euch beim Lesen des Werks von Jürgen Zwilling ebenso!



Spannende Ideen, sehr gut formuliert - und regt auch zum Nachdenken an.

Alles Liebe, eure Bernadette



Caroline Regnard-Mayer: MS Meine Sonne ...warum nicht einmal positiv denken

Die Veröffentlichung "MS Meine Sonne ...warum nicht einmal positiv denken" von der Autorin Caroline Regnard-Mayer ist eigentlich der dritte Teil ihrer "Frauenpower trotz MS"-Reihe.

Wunderbar geschrieben, birgt auch diese Veröffentlichung eine Reihe interessanter Erkenntnisse und überrascht zudem mit Gedichten und Gedanken, die unter die Haut gehen...

Unter anderem HIER erhältlich: https://www.amazon.de/MS-Meine-Sonne-positiv-Frauenpower-MS-Trilogie/dp/1519316429/ref=la_B007X38CTI_1_8?s=books&ie=UTF8&qid=1491218800&sr=1-8




Mehr über die Autorin findet sich hier: https://www.frauenpowertrotzms.com/%C3%BCber-mich/

Und auch mehr über ihre Bücher: https://www.amazon.de/Caroline-R%C3%A9gnard-Mayer/e/B007X38CTI

"Fremd sein" von Christine Erdic

Christine Erdic, die auch schon in unserer Anthologie "Überall und nirgendwo" mit einem sehr interessanten Beitragtext mitgemacht hat, hat auch diese tolle Beschreibung einiger Veröffentlichungen verfasst:

http://www.news4press.com/Meldung_992840.html

Dankeschön liebe Christine <3 ich freu mich immer, von dir zu lesen - und danke auch für diese Werbung <3

Euch auch viel Freude und noch einen wunderbaren Tag!

Alles Liebe, eure Bernadette



ps.: Morgen widmen wir uns Jürgen Zwilling <3 er wird ahnen, weshalb..
Und dann ist auch bald mal endlich Stefan Marek "dran".