Direkt zum Hauptbereich

In English, please? Rag Dolls: Callie's Story

Wer sich über ein spannendes Buch in Amerikanischem Englisch freuen würde, findet möglicherweise diese Thrillerstory mit Wald überaus ansprechend!

Shelley Terrell erzählt zwar im Grunde eine alles andere als wirklich brandneue Geschichte - junges Mädchen ohne Geld und Familie in seelischen und sonstigen Nöten muss dringend flüchten,... - dafür allerdings erzählt sie die Story wirklich sehr spannend!

Das Coverfoto ist ein wenig plakativ.
Aber... Dafür ist der Rest auch wirklich ganz gelungen.

Mit Callie würde niemand tauschen wollen. Leser werden sie aber auf jeden Fall ins Herz schließen. Ob sie ihr Abenteuer in der Wildnis überleben wird?

A young woman with a deadly secret runs from the one who would do anything to keep her silent. He’s discovered her secret and he wants to kill her. Callie has no money, no family and nowhere to go. Guided by her unique ability, she tries to make her escape. She knows he's following her and he's getting close. She needs to hide in the woods, but she’s afraid. She's been warned to stay away from the woods. Driven by her fear of the man chasing her, she runs into the most dangerous part of the woods; the part where the hermit lives.

Na, dann ;-)
Wer es herausfinden möchte: http://www.amazon.de/Rag-Dolls-Callies-Shelley-Terrell/dp/0615874983/ref=sr_1_fkmr0_1?ie=UTF8&qid=1409077249&sr=8-1-fkmr0&keywords=Shelley+di+Terrell+CALLIE

Der Lesespaß ist auf jeden Fall gegeben! Und: man kann sich ja damit motivieren, dass man etwas für sein Englisch tut ;-)
UND natürlich für das persönliche Entertainment.

Ich persönlich hoffe allerdings, dass Callies Lebenserfahrungen nicht die Regel sind - welchen Sinn macht es, Pflegekinder SO zu behandeln. Oder vielleicht sollte man an dieser Stelle besser gleich von seelischer Grausamkeit sprechen - das wär passender.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Rezension zu Jürgen Zwilling: Freiheit

Mit großer Freude möchte ich euch einladen, meine Rezension zu Jürgen Zwillings Veröffentlichung "Freiheit" zu lesen: https://pagewizz.com/rezension-zu-jurgen-zwilling-freiheit-36538/

Das Buch hat mir gut gefallen, die Rezension zu verfassen hat mir große Freude gemacht - diese wünsche ich euch beim Lesen des Werks von Jürgen Zwilling ebenso!



Spannende Ideen, sehr gut formuliert - und regt auch zum Nachdenken an.

Alles Liebe, eure Bernadette



Caroline Regnard-Mayer: MS Meine Sonne ...warum nicht einmal positiv denken

Die Veröffentlichung "MS Meine Sonne ...warum nicht einmal positiv denken" von der Autorin Caroline Regnard-Mayer ist eigentlich der dritte Teil ihrer "Frauenpower trotz MS"-Reihe.

Wunderbar geschrieben, birgt auch diese Veröffentlichung eine Reihe interessanter Erkenntnisse und überrascht zudem mit Gedichten und Gedanken, die unter die Haut gehen...

Unter anderem HIER erhältlich: https://www.amazon.de/MS-Meine-Sonne-positiv-Frauenpower-MS-Trilogie/dp/1519316429/ref=la_B007X38CTI_1_8?s=books&ie=UTF8&qid=1491218800&sr=1-8




Mehr über die Autorin findet sich hier: https://www.frauenpowertrotzms.com/%C3%BCber-mich/

Und auch mehr über ihre Bücher: https://www.amazon.de/Caroline-R%C3%A9gnard-Mayer/e/B007X38CTI

"Fremd sein" von Christine Erdic

Christine Erdic, die auch schon in unserer Anthologie "Überall und nirgendwo" mit einem sehr interessanten Beitragtext mitgemacht hat, hat auch diese tolle Beschreibung einiger Veröffentlichungen verfasst:

http://www.news4press.com/Meldung_992840.html

Dankeschön liebe Christine <3 ich freu mich immer, von dir zu lesen - und danke auch für diese Werbung <3

Euch auch viel Freude und noch einen wunderbaren Tag!

Alles Liebe, eure Bernadette



ps.: Morgen widmen wir uns Jürgen Zwilling <3 er wird ahnen, weshalb..
Und dann ist auch bald mal endlich Stefan Marek "dran".