Direkt zum Hauptbereich

Daggi Geiselmann: Einfach nur ICH... ich habe überlebt

Eine bemerkenswerte Veröffentlichung! Sehr fesselnd und berührend erzählt Daggi Geiselmann aus ihrem Leben - oder vielmehr: von wahrhaft schlimmen Erfahrungen, die sie in ihrem Leben gesammelt hat. Heroinabhängigkeit und Prostitution muss man erst einmal hinter sich lassen können! Beachtlich, dass sie es geschafft hat und jetzt ein schönes Leben voller Liebe mit ihrer Familie führt <3

Diese Biografie gibt schonungslose Einblicke preis. Und:
Sie zeigt auch, dass man schneller "unten" ist, als die meisten Menschen denken würden... Drogensucht ist ja meist der Anfang vom ultimativen Ende. Und gerade, wenn es um Heroin geht...  Allerdings glaube ich unabhängig von diesem Buch nicht, dass alle Prostituierten unter ihrem Job leiden (Opfertheorien liegen mir nicht) aber da habe ich ohnehin keine persönlichen Erfahrungswerte.

Daggi Geiselmann ist eine bewundernswerte Ausnahme, denn sie hat es nicht nur wieder "raus" geschafft, sondern auch den Mut, ihre Vergangenheit zum Thema zu machen - schon, um mit diesen Erfahrungen abzuschließen.

Wirklich lesenswert!

Einfach nur ICH... ich habe überlebt gibt es auch hier: http://www.amazon.de/Einfach-nur-ICH-habe-%C3%BCberlebt-ebook/dp/B00K0TQFNM/ref=la_B00HUTJ7RG_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1405586702&sr=1-1

Von dieser Autorin gibt es auch einen Reiseführer, den sie über ihre jetzige Heimat verfasst hat, und den ich hier ein anderes Mal vorstellen werde.
Sehr gut gefallen haben mir übrigens auch ihre folgenden Worte, die man auf ihrer Autorenseite auf Amazon http://www.amazon.de/Daggi-Geiselmann/e/B00HUTJ7RG/ref=ntt_dp_epwbk_0 lesen kann:
"Ich weiss noch nicht was mir noch so alles einfallen wird. Aber Sie werden in meinen Büchern immer ein Stück von mir selbst finden."
Ich denke, das ist ein Hinweis, den viele Leser so wie ich recht sympathisch finden! Es ist meistens interessant, wenn man erkennt, dass es hinter einem geschriebenen Werk einen echten Menschen gibt ;-)

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Rezension zu Jürgen Zwilling: Freiheit

Mit großer Freude möchte ich euch einladen, meine Rezension zu Jürgen Zwillings Veröffentlichung "Freiheit" zu lesen: https://pagewizz.com/rezension-zu-jurgen-zwilling-freiheit-36538/

Das Buch hat mir gut gefallen, die Rezension zu verfassen hat mir große Freude gemacht - diese wünsche ich euch beim Lesen des Werks von Jürgen Zwilling ebenso!



Spannende Ideen, sehr gut formuliert - und regt auch zum Nachdenken an.

Alles Liebe, eure Bernadette



Caroline Regnard-Mayer: MS Meine Sonne ...warum nicht einmal positiv denken

Die Veröffentlichung "MS Meine Sonne ...warum nicht einmal positiv denken" von der Autorin Caroline Regnard-Mayer ist eigentlich der dritte Teil ihrer "Frauenpower trotz MS"-Reihe.

Wunderbar geschrieben, birgt auch diese Veröffentlichung eine Reihe interessanter Erkenntnisse und überrascht zudem mit Gedichten und Gedanken, die unter die Haut gehen...

Unter anderem HIER erhältlich: https://www.amazon.de/MS-Meine-Sonne-positiv-Frauenpower-MS-Trilogie/dp/1519316429/ref=la_B007X38CTI_1_8?s=books&ie=UTF8&qid=1491218800&sr=1-8




Mehr über die Autorin findet sich hier: https://www.frauenpowertrotzms.com/%C3%BCber-mich/

Und auch mehr über ihre Bücher: https://www.amazon.de/Caroline-R%C3%A9gnard-Mayer/e/B007X38CTI

"Fremd sein" von Christine Erdic

Christine Erdic, die auch schon in unserer Anthologie "Überall und nirgendwo" mit einem sehr interessanten Beitragtext mitgemacht hat, hat auch diese tolle Beschreibung einiger Veröffentlichungen verfasst:

http://www.news4press.com/Meldung_992840.html

Dankeschön liebe Christine <3 ich freu mich immer, von dir zu lesen - und danke auch für diese Werbung <3

Euch auch viel Freude und noch einen wunderbaren Tag!

Alles Liebe, eure Bernadette



ps.: Morgen widmen wir uns Jürgen Zwilling <3 er wird ahnen, weshalb..
Und dann ist auch bald mal endlich Stefan Marek "dran".