Carmen Bauer: VATERMORDE UND ANDERE INTRIGEN


Heute möchte ich euch gerne Carmen Bauers neues Buch „Vatermorde und andere Intrigen“ vorstellen. Von diesem Buch hat sie ja schon gesprochen, bevor sie es tatsächlich veröffentlicht hat – und eigentlich, so Carmen, hatte das Buch einen anderen Titel: 

„Die Idee zu dem Buch hatte ich schon längere Zeit, allerdings mit einem anderen Titel. Als es dann halb fertig geschrieben war, stellte ich fest, dass es demnächst ein Buch mit dem gleichen Titel geben wird und so habe ich dann den Titel meines Buches geändert."
 
 
 
 
Natürlich wollte ich auch gern wissen, ob Carmen in ihrem neuen Werk auch einen Lieblingscharakter hat! Sie war so nett, mir auch dazu ein wenig zu verraten: „…jeder, der das Buch liest (und mich ein wenig kennt), wird sehr schnell feststellen, dass die Hauptfigur nicht nur mein Lieblingscharakter ist, sondern auch ganz viel mit mir selbst zu tun hat.“
Ja, diese Antwort finde ich spannend – auch, weil ich als Autorin selbst nur zu gut weiß, dass die Texte, die man schreibt, mitunter sogar ziemlich viel mit einem selbst oder Erfahrungen aus dem eigenen Leben zu tun haben können. Allerdings gehöre ich zu jenem Anteil der Kreativen, die ihre Leser dann lieber im Ungewissen darüber lassen, wie viel tatsächlich im Grunde aus dem eigenen Leben stammt. Daher ist es für Außenstehende oft schwierig bis wirklich unmöglich, die Frage „Ist das ihr Leben“ richtig zu beantworten. Wichtig finde ich aber die geheime Grundregel: „Wer Geschichten erzählen will, muss imstande sein, sie zu erleben!“ Tatsache! Denn: Wirklich gut erzählen lässt sich nur, was man selber erlebt und gefühlt hat.
 
Aber zurück zu Carmen.
 

Worum geht es in „Vatermorde und andere Intrigen“?

Im Mittelpunkt dieses Romans steht Angelina, die mit ihrem Mann in Südengland lebt. Gelegentlich besucht sie ihren Vater und dessen dritte Frau in Deutschland. So weit, so gut… Eines Tages gratuliert er Angelina mit knappen Worten zu ihrem Geburtstag – und kurz darauf erfährt Angelina, dass ihr Vater gestorben ist!
Bald keimt in Angelina ein schrecklicher Verdacht auf: Ist ihr Vater freiwillig aus dem Leben geschieden? Dabei kommt sie einem makabren Geheimnis auf die Spur, das nie hätte entdeckt werden sollen.
Na, das klingt doch wirklich spannend!
Wer spannende Romane gerne hat, ist bei diesem Buch von Carmen Bauer ganz sicher richtig gut aufgehoben! In diesem Sinne: viel Vergnügen beim Lesen dieses neuen Werks von Carmen Bauer.
 
Und Carmen nochmals Danke ;-)
Ich fand es sehr spannend, dass du mir das eine oder andere über dein neuestes Werk preisgegeben hast. 
Mehr über die Autorin hier: http://www.drcarmenbauer.com/
und auch auf Facebook: https://www.facebook.com/pages/Autorenseite-Carmen-Bauer/156933934365740
 
Carmen Bauer, Vatermorde und andere Intrigen
(Roman)
ISBN: 9783735721402
Books on Demand, 2014,
Taschenbuch 192 Seiten, €13,80. 
Auch als Ebook
Das Buch ist überall erhältlich, unter anderem auch hier: http://www.bod.de/buch/carmen-bauer/vatermorde-und-andere-intrigen/9783735721402.html
 
 
 
 
 

 

Kommentare

Beliebte Posts