Auf den Kobold gekommen...

...ist sicher die Autorin Christine Erdic! In ihrem Buch "Zauberhafte Gerichte aus der Koboldküche" weckt sie bei fantasiebegabten Kindern wahrscheinlich den Grund zur Annahme, dass die Weihnachtskekse wohl nicht ganz so sicher sein werden (na ja: sofern die Keks gut sind, hat ja auch ein Kobold Interesse...)!

Ein Kobold hat ja eventuell das Zeug zum Gourmet. Ganz bestimmt jedenfalls gilt das für Nepomuck!

Nepomuck: Fotografisch inszeniert von Rianne Bartmann Lucius ;-)

Dieses Buch enthält einige Rezepte, die nicht nur Kobolden schmecken werden - außerdem punktet es mit lustigen Tatsachen aus der Welt "des kleinen Volkes" und unterscheidet sich von typischen Massenprodukten, die man unter 0815 reihen muss. Christine Erdic spricht die verspielte Seite von Kindern an und gibt ihnen Ideen, die sie selbst vielleicht auch weiterentwickeln möchten... schön zum Träumen, "Kochen probieren" und einfach Spaß haben!

Hier erhältlich: http://amzn.to/1kJVFbF

Infos auch auf der Facebookseite zum Buch: https://www.facebook.com/ZauberhafteGerichteAusDerKoboldkuche

Kommentare

Beliebte Posts